YouTube E-mail RSS

Der Gebetsruf (Adhan)

Der Adhān wird fünfmal täglich zum Aufruf des gemeinschaftlichen Gebets (Salat) durch den Muezzin (Gebetsrufer) gerufen. In großen Moscheen wird er vom Minarett (Turm) aus gerufen, in kleinen Moscheen von der Tür aus oder von der Seite des Gebäudes. Heute geschieht dies meist über Lautsprecher. Der Adhān ruft die Gläubigen zum Ort des Gebetes, wogegen unmittelbar vor Beginn des Gebetes der Iqama (Gebetsaufruf) ertönt, der bis auf eine zusätzliche Zeile dem Adhān gleicht.

 

 

Adhan 01

Adhan 02

Adhan 03

Adhan 04

Adhan 05

 


Wortlaut


Wdh.

Arabisch

Wortlaut des Adhān

deutsche Übersetzung

4x

الله أكبر

Allāhu akbar

Allah ist groß (größer als alles und mit nichts vergleichbar)

2x

‏أشهد أن لا اله إلا الله‎

Ašhadu an lā ilāha illā llāh

Ich bezeuge, dass es keine Gottheit gibt außer Allah (Gott)

2x

‏أشهد أن محمدا رسول الله‎

Ašhadu anna Muḥammadan rasūlu llāh

Ich bezeuge, dass Mohammed Allahs (Gottes) Gesandter ist

2x

‏حي على الصلاة‎

Ḥayya ʿalā ṣ-ṣalāt

Eilt zum Gebet

2x

‏حي على الفلاح‎

Ḥayya ʿalā l-falāḥ

Eilt zur Seligkeit (Heil/Erfolg)

2x

‏الصلاة خير من النوم‎

aṣ-ṣalātu ḫayrun mina n-naum

Das Gebet ist besser als Schlaf (nur zum Morgengebet)

2x

‏الله أكبر‎

Allāhu akbar

Allah ist groß (größer als alles und mit nichts vergleichbar)

1x

‏لا إله إلا الله‎

Lā ilāha illā llāh

Es gibt keine Gottheit außer Allah (Gott)

 

 

Riyad us Salihin Band 1

Riyad as-Salihin (arabisch ‏رياض الصالحين‎, DMG Riyāḍ aṣ-Ṣāliḥīn‚ Gärten der Tugendhaften‘) ist eine Sammlung von Hadithen (Aussagen und Lebensweisen des Propheten Muhammad (s.a.s.)) und ist das beliebteste Buch von an-Nawawī (1233-1278). Insgesamt enthält Riyad as-Salihin 1896 Hadithe, die in 372 Kapitel aufgeteilt sind.

Quelle: Wikipedia